Aufnahmeantrag
Wenn Sie Mitglied des Vereines werden möchten, können Sie den Aufnahmeantrag als PDF-Dokument öffnen oder mit dem rechten Mausklick abspeichen.
Der Förderkreis stellt sich vor


Der Förderkreis stellt sich vor.
Laden Sie den Flyer des Förderkreises herunter.
CD-Bestellungen
1755 erbaut für Prinzessin Anna Amalia von Preußen
Impressum   |   Kontakt
StartseiteDie OrgelDie RestaurierungVeranstaltungen & MedienDer Förderkreis
Über unsSpenden & UnterstützenKontakt & AnfahrtSatzungImpressum

Über uns

 

  Am 9. Juni 2003 wurde in der Karlshorster Kirche “Zur Frohen Botschaft“, der Heimat der Amalien-Orgel, der „Förderkreis Amalien-Orgel e.V.“ gegründet. Zweck des Vereines ist ausweislich der Satzung

“der Erhalt und die Pflege der historisch besonders wertvollen Barock-Orgel (Amalien-Orgel) …“

Die Gründungsmitglieder aus Berlin und Brandenburg waren und sind auf unterschiedliche Weise von der Orgel und ihrer Musik angetan. Das Spektrum reicht von laienhafter Freude an der Musik, dem professionellen Musizieren, bis zu technischem, historischem und musikwissenschaftlichem Interesse.

 

Gewählter Vorsitzender des Vereines ist der Musikwissenschaftler Dr. Franz Bullmann. Geborenes Mitglied des Vorstandes ist nach § 7 Abs. 1 der Satzung zugleich die/der hauptamtliche Organist/in an der Amalien-Orgel.

Am 4. September erfolgte die Eintragung des Vereines in das Vereinsregister des Amtsgerichtes Charlottenburg zu 22790 Nz. Auf entsprechenden Antrag des Vorstandes hin wurde der Verein als gemeinnützig im Sinne von §§ 51. ff. der Abgabenordnung durch das zuständige Finanzamt anerkannt.

Das bedeutet u. a., dass alle dem Verein zufließenden Mittel für die Erfüllung des oben genannten Zweck des Vereines eingesetzt werden müssen. Der Verein finanziert sich über Mitgliedsbeiträge und Spenden.

Als Mitglied unterstützen Sie den Verein und damit die Orgel und ihre Musik zum einen durch ihren Mitgliedsbeitrag, zum anderen haben Sie die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden.


erstellt von datalino 2009 - 2010